Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Heiko Herrlich wird neuer Augsburg-Trainer

Heiko Herrlich wird neuer Augsburg-Trainer

Archivmeldung vom 10.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo des FC Augsburg
Logo des FC Augsburg

Der Bundesligist FC Augsburg hat Heiko Herrlich als neuen Cheftrainer verpflichtet. Das teilte der Verein am Dienstagvormittag mit und bestätigte damit entsprechende Medienberichte.

"Wir sind überzeugt mit Heiko Herrlich einen Trainer gefunden zu haben, der optimal zum FCA passt", sagte Sport-Geschäftsführer Stefan Reuter am Dienstag. Herrlich erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 und wird damit Nachfolger des am Montag entlassenen Martin Schmidt.

"Ich freue mich auf diese neue Herausforderung beim FCA", ließ sich Herrlich zitieren. Er sei dankbar dafür, in Augsburg die Chance zu bekommen, "als Trainer wieder täglich mit einer Mannschaft intensiv arbeiten zu können".

Herrlich hatte in seiner bisherigen Trainer-Karriere unter anderem den SSV Jahn Regensburg zu zwei Aufstiegen in Folge geführt und war als Trainer bei Bayer 04 Leverkusen aktiv.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte linde in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige