Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Zeitung: Lewandowski hört im Sommer als Leverkusen-Trainer auf

Zeitung: Lewandowski hört im Sommer als Leverkusen-Trainer auf

Archivmeldung vom 02.04.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.04.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Sascha Lewandowski beim Interview (2012)
Sascha Lewandowski beim Interview (2012)

Foto: Johann Schwarz
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Sascha Lewandowski ist laut eines Magazinberichtes ab Sommer nicht mehr Chef-Trainer der Profis von Bayer 04 Leverkusen. Das schreibt der "Kicker" am Dienstag auf seiner Internetseite. Der 41-Jährige werde dann wieder als Jugendtrainer für Leverkusen arbeiten.

Seine Arbeit als Trainer der Profis stand bereits beim Antritt in der Kritik. Ihm wurde "Wichtigtuerei" vorgeworfen. In der Presse tauchten immer wieder Berichte über Unstimmigkeiten mit Teamchef Sami Hyypiä auf. Dieser wird ab der nächsten Saison sein Nachfolger. Zu diesem Zweck ermöglichte ihm der finnische Fußball-Verband extra einen Heim-Trainer-Schnell-Lehrgang, schreibt der "Kicker" weiter. An Hyypiäs Seite wird Jan-Moritz Lichte, der bereits zum Trainerstab gehört, das Team durch die nächste Saison führen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rodeo in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen