Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Martin Fourcade ist Olympiasieger in der Verfolgung, Schempp Sechster

Martin Fourcade ist Olympiasieger in der Verfolgung, Schempp Sechster

Archivmeldung vom 10.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Simon Schempp Bild: DSV
Simon Schempp Bild: DSV

Martin Fourcade hat bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi die Verfolgung über 12,5 Kilometer gewonnen. Der Franzose verfehlte bei 20 Schüssen einmal das Ziel, siegte trotz einer Strafrunde mit einer Zeit von 33:48,6 Minuten und sicherte sich seine erste olympische Goldmedaille. Silber ging an den fehlerfrei schießenden Tschechen Ondrey Moravec, der mit einem Rückstand 14,1 von Sekunden als Zweiter ins Ziel lief. Mit Jean Guillaume Beatrix auf dem Bronzerang lief ein weiterer Franzose aufs Podest (0+0+1+0, +24,2 Sekunden). Bester Deutscher war erneut Simon Schempp, der beim letzten Schießen ein mögliche Medaille vergab und Sechster wurde.

Simon Schempp (SZ Uhingen) ging als 15. mit 42,9 Sekunden Rückstand in die Verfolgung, blieb bei den ersten drei Schießeinlagen fehlerfrei und kam auf Position fünf zum letzten Schießen. Beim letzten Schuss verfehlte der Uhinger das Ziel, musste in die Strafrunde und fiel auf den siebten Platz zurück. Am Ende kam Schempp mit 39,1 Sekunden Rückstand als Sechster ins Ziel. Erik Lesser (SV Eintracht Frankenhain) kämpfte sich trotz dreier Fehlschüsse (1+1+0+1) von Startposition 21 auf den 16. Platz vor (1:04,5 Minuten). Arnd Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld) kam mit nur einer Strafrunde (0+0+1+0) über die 12,5 Kilometer und verbesserte sich um 15 Plätze auf Rang 19 (1:32,8 Minuten). Christoph Stephan (WSV Oberhof 05) , der ebenfalls einmal in die Strafrunde musste (0+0+0+1), kam als 43. ins Ziel (+3:30.2 Minuten).

Quelle: DSV

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte unfug in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige