Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Patrick Ochs für ein Spiel gesperrt

Patrick Ochs für ein Spiel gesperrt

Archivmeldung vom 14.05.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.05.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Patrick Ochs am heutigen Donnerstag im Einzelrichter-Verfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von einem Meisterschaftsspiel der Lizenzligen belegt.

Darüber hinaus ist Ochs bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Meisterschaftsspiele seines Vereins gesperrt.

Eintracht Frankfurt hat dem Urteil bereits zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Somit kann der Eintracht-Profi, der heute seinen 25. Geburtstag feiert, im letzten Saisonspiel am 23. Mai gegen den Hamburger SV eingesetzt werden.

Der Verteidiger war im gestrigen Bundesligaspiel gegen Werder Bremen in der 50. Minute von Schiedsrichter Peter Sippel (München) des Feldes verwiesen worden.

Quelle: Eintracht Frankfurt Fußball AG

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte krumm in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige