Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Bundesliga-Relegation: Nürnberg hofft nach Sieg auf Klassenerhalt

Bundesliga-Relegation: Nürnberg hofft nach Sieg auf Klassenerhalt

Archivmeldung vom 14.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
DFL Deutsche Fußball Liga GmbH
DFL Deutsche Fußball Liga GmbH

Der Erstligist 1. FC Nürnberg hat sich mit einem knappen 1:0-Sieg im gestrigen ersten Relegationsspiel gegen den FC Augsburg eine gute Ausgangsposition für den Klassenerhalt erarbeitet.

Das entscheidende Tor für die Franken erzielte Christian Eigler in der 84. Minute per Kopf. Zuvor hatte Stürmer Albert Bunjaku einen Foulelfmeter (67.) und somit die sichere Chance zur Nürnberger Führung vergeben. Bis dahin hatte der starke Augsburger Keeper Simon Jentzsch bereits viele Chancen der Nürnberger zunichte gemacht. "Wir haben ein gutes Spiel gemacht, nur die Chancenverwertung hätte besser sein können", meinte Torschütze Eigler nach der Partie. Mit dem Tor im Rücken brauchen die Franken im zweiten Relegationsspiel nur ein Unentschieden zum Klassenerhalt. Das Rückspiel in der Augsburger Impuls-Arena findet am Sonntag ab 18 Uhr statt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte setz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige