Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Bayern-Mittelfeldspieler Schweinsteiger vor Comeback

Bayern-Mittelfeldspieler Schweinsteiger vor Comeback

Archivmeldung vom 14.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo vom FC Bayern München
Logo vom FC Bayern München

Der zuletzt angeschlagene Mittelfeldspieler Bastian Schweinsteiger steht vor einem Comeback bei seinem Verein FC Bayern München. Wie der Verein mitteilte, soll der 28-Jährige am Mittwoch "höchstwahrscheinlich" beim Testspiel gegen den Viertligisten SV Seligenporten zum Einsatz kommen.

Schweinsteiger hatte sich vor einer Woche am lädierten Sprunggelenk erneut leicht verletzt und war erst am Samstag ins Teamtraining zurückgekehrt. "Bastian ist im Moment beschwerdefrei und wird in Ruhe aufgebaut", erklärte Cheftrainer Jupp Heynckes. Deswegen habe er im Supercup gegen den BVB auch auf Schweinsteiger verzichtet: "Er hätte sicher 20, 30, 45 Minuten spielen können. Aber das wollte ich nicht. Er darf sich nicht unter Druck setzen." Heynckes sei "überzeugt, dass er in den nächsten Wochen wieder gut Fußball spielen wird".

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: