Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Sachenbacher-Stehle will Doping-Vorwurf aufklären

Sachenbacher-Stehle will Doping-Vorwurf aufklären

Archivmeldung vom 24.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Evi Sachenbacher-Stehle Bild: Karl Koch / ExtremNews
Evi Sachenbacher-Stehle Bild: Karl Koch / ExtremNews

Die Skilangläuferin und Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle will nach der positive Dopingprobe bei den Olympischen Winterspielen die Vorwürfe aufklären. "Sie hat nichts zu verbergen", sagte ihr Anwalt der "Bild am Sonntag".

Der Jurist kündigte an, dass seine Mandantin sich nicht abschotten wolle. "Evi hat großes Interesse daran, alles aufzuklären." Sie habe derzeit keine Erklärung dafür, wie es zu der positiven Dopingprobe kommen könne. Am Montag will sich der Anwalt in München mit Spitzen-Funktionären des Deutschen Ski-Verbands treffen. Auch die Nahrungsergänzungsmittel, die sie genommen hat, sollen genau untersucht werden. Allerdings könnte das Ergebnis erst in der kommenden Woche vorliegen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte limes in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige