Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Nürnberg gewinnt gegen Braunschweig

2. Bundesliga: Nürnberg gewinnt gegen Braunschweig

Archivmeldung vom 02.05.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.05.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Zum Abschluss des 32. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Nürnberg gegen Eintracht Braunschweig mit 2:0 gewonnen.

Ondrej Petrak (44.) und Kevin Möhwald (48. Minute) schossen die Siegtreffer - dabei wären eigentlich noch mehr Tore möglich gewesen. Die Offensive der Eintracht war nicht existent.

Damit ist der Club dem Aufstieg in die Bundesliga einen großen Schritt näher gekommen. Kiel müsste die letzten beiden Spiele gewinnen und Nürnberg gleichzeitig die letzten beiden Spiele nicht gewinnen und davon mindestens eines verlieren, damit die Franken auf den Relegationsplatz zurückfallen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gravur in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige