Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Sebastian Vettel gewinnt Formel-1-Rennen in Monaco

Sebastian Vettel gewinnt Formel-1-Rennen in Monaco

Archivmeldung vom 29.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel

Foto: Morio
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel.

Auf den weiteren Plätzen folgten Valtteri Bottas, Max Verstappen, Carlos Sainz und Lewis Hamilton. Für Nico Hülkenberg war das Rennen wegen eines Getriebeschadens nach der 16. Runde vorbei.

In der 60. Runde fuhr das Safety Car raus, nachdem Pascal Wehrlein wegen einer missglückten Attacke Jenson Buttons kurz vor dem Tunnel an die Bande gekracht war und den Rennwagen hochkant gestellt hatte.

Für die Scuderia ist es der dritte Doppelsieg in Monaco.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte major in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige