Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport EuroBasket: Bronze für Deutschland nach 82:69 über Polen

EuroBasket: Bronze für Deutschland nach 82:69 über Polen

Freigeschaltet am 19.09.2022 um 06:39 durch Sanjo Babić
EuroBasket Logo
EuroBasket Logo

Bild: EuroBasket Logo

Schöner Abschluss für Deutschlands Basketball-Nationalmannschaft und Medaillenziel erreicht: mit 82:69 siegt die DBB-Auswahl gegen Polen im Spiel um den 3. Platz. Das ist seit 2005 das beste Abschneiden bei einer EM, als Deutschland Zweiter wurde. "Wir hatten die Chance, auch mehr zu gewinnen", erklärte Kapitän Dennis Schröder, der sich dennoch über Bronze und "eine starke Truppe" freute: "Wir haben heute Geschichte geschrieben." Nationaltrainer Gordon Herbert zufrieden: "Es fühlt sich auf jeden Fall besser als Freitag an. Wir hatten ein herausragendes Turnier und wir haben starke Teams geschlagen."

Ein emotional aufgewühlter Jo Voigtmann erklärte: ""Es ist unglaublich, was hier die letzten zweieinhalb Wochen passiert ist. Wir haben´s hingekriegt. Ganz weit hinten ist vielleicht ein bisschen Wehmut dabei. Tut noch ein wenig weh", so der MVP zur Halbfinal-Niederlage gegen Spanien, findet aber. "Das kann der Anfang sein für größere Sachen!" Andi Obst fand das Spiel eher "zäh": Aber ich bin superglücklich. Ich kriege das Grinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht."

Sehr schöne, bewegende Geste: Robin Benzing, 165facher Nationalspieler, war für die EM nicht aufgeboten worden, kam aber dennoch zum EM-Abschluss. Andi Obst: "Diese Medaille gehört auch ein bisschen Robin." Dennis Schröder lobte Benzing: "Er ist der wirkliche Kapitän!" Robin Benzing erklärte in der Halbzeit bei MagentaSport: "Ich liebe die Jungs und habe ihnen immer alle Daumen gedrückt."

Nachfolgend die wichtigsten Stimmen und Clips des deutschen Spiels gegen Polen - bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen.

Deutschland - Polen 82:69

Jubel, Emotionen und große Gesten! Die erste Medaille für das DBB-Team seit 2005. Am Ende ist es der 3. Platz, den sich die deutsche Mannschaft nach einem starken Turnier verdiente. Unter den Augen von Dirk Nowitzki und dem Ex-Kapitän Robin Benzing erspielt sich Deutschland den Sieg über Polen.

Gordon Herbert, Trainer Deutschland: "Es fühlt sich deutlich besser an als am Freitag. Wir hatten ein herausragendes Turnier und wir haben starke Teams geschlagen. Es war schön, dass wir das Turnier mit einer positiven Note beenden konnten... Polen ist ein Team, das nicht aufgibt. Wir waren zur Halbzeit in Führung und sie haben weitergekämpft. Wir haben einfach zusammengehalten und einen Weg gefunden... Das Team hat sich reingehauen. Wir waren als Gruppe sehr stark."

Der Link zum kompletten Interview: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=a2QwU2ZwRllMRWNJT2ZuOXZ3V2ZkUT09

Andreas Obst, Deutschland: "Es war zäh am Ende, aber gerade ist es einfach nur Erleichterung. Das wir das Turnier durch haben mit einer Medaille. Klar haben wir uns alle erhofft, dass wir noch einen Schritt weiter oben sind auf dem Podium, aber am Ende können wir super zufrieden sein. Wir können superstolz sein, was wir hier gerissen haben. Es ist ein Glückgefühl. Ich kann das gar nicht richtig beschreiben. Ich realisiere es auch noch nicht so ganz... Ich hätte mir das nie erträumen lassen."

Der Link zum ganzen Interview: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=STkreHdyQytUMHByS0dTZnZnTXJPQT09

Johannes Voigtmann, Deutschland: "Das ist schwer in Wort zu fassen, was hier die letzten 2,5 Wochen passiert ist. Wir hatten einen schweren Weg. Wir haben es aber irgendwie hingekriegt. Wir waren eine Einheit, egal, was passiert ist. Dann siehst du, was dabei rauskommen kann. Ganz weit hinten ist vielleicht ein bisschen Wehmut dabei. Wir waren sehr nah dran. Hätte uns das vorher jemand gesagt, wir hätten es auf jeden Fall genommen... Du hast es in der Kabine die ganze Zeit gemerkt, dass es unser Anspruch war, ins Finale zu kommen. Alle waren heiß darauf. Ich glaube, dass ist ein gutes Zeichen, dass da so ein Verständnis ist. Das kann der Anfang sein für größere Sachen."

Der Link zum kompletten Interview: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=WDJab29oRmxOc1BucjhKeS95OEFBZz09

Dennis Schröder, Kapitän Deutschland: "Ich kann es noch nicht glauben. Wir hätten die Chance gehabt, noch mehr zu gewinnen. Da bin ich sehr traurig darüber, aber was wir heute abgeliefert haben, wir haben wieder Geschichte geschrieben. Ich hoffe, dass der deutsche Basketball ein bisschen größer wird und dass wir ihn sexier und attraktiver gemacht haben. Mit den Leuten aus der Kabine, mit denen spiele ich gegen jeden. Im Endeffekt sind wir einfach nur "blessed", dass wir hier sind... Keiner hätte das gedacht."

Der Link zum kompletten Interview inklusive Lob für Robin Benzing: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=cUF0dDVMd0x4cUkzbVVwcFM3ZnRwQT09

Benzing: "Ich liebe die Jungs und habe ihnen immer alle Daumen gedrückt."

Robin Benzing, ehemaliger DBB-Kapitän in der Halbzeit: "Das Spiel gefällt mir sehr gut. Ein gefährlicher Gegner die Polen, unberechenbar, aber die Jungs machen das richtig gut. Die spielen ihren Stiefel durch und verteidigen gut. 13 Punkte Führung siegt gut aus."

...über seine Nicht-Nominierung: "Es war nicht schwierig. Ich habe die Spiele immer geguckt. Ich war natürlich enttäuscht. Da müssen wir nicht drüber sprechen. Ich habe aber alle Spiele geguckt. Ich liebe die Jungs und habe ihnen immer alle Daumen gedrückt. So wie es jetzt lief, war das eine euphorische Europameisterschaft und ich bin glücklich für die Jungs, dass sie so weit gekommen sind. Schade, dass es nicht für das Finale gereicht hat, aber ich hoffe, sie holen jetzt eine Medaille."

Das ganze Interview in der Halbzeit: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=ZlJkajlPL09pdVVkMzNZR2lKMndTZz09

EuroBasket-Finale

Sonntag, 18.09.2022

  • Ab 20.00 Uhr: Frankreich - Spanien

Quelle: MagentaSport (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte abfall in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige