Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Ingolstadt verliert 0:1 gegen Union Berlin

2. Bundesliga: Ingolstadt verliert 0:1 gegen Union Berlin

Archivmeldung vom 29.07.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.07.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Der FC Ingolstadt hat am ersten Spieltag in der 2. Bundesliga mit 0:1 gegen den 1. FC Union Berlin verloren.

Ingolstadt zeigte sich zu Beginn der Partie als die klar spielbestimmende Mannschaft, Berlin blieb lange ungefährlich. Gegen Ende der ersten Hälfte wurden die Gäste jedoch zunehmend besser, in der 59. Minute brachte Christopher Trimmel Berlin dann in Führung. Nach dem Tor wirkten die Berliner selbstsicherer, ein weiterer Treffer gelang ihnen jedoch nicht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tarnen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige