Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Olympiasieger Harting beklaut

Olympiasieger Harting beklaut

Archivmeldung vom 08.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Olympischen Sommerspiele 2012 in London.
Logo der Olympischen Sommerspiele 2012 in London.

Diskus-Olympiasieger Robert Harting ist nach eigenen Angaben während seiner Feier nach dem Wettbewerb bestohlen worden. "Alle Akkreditierungen und Ausrüstung wurden mir geklaut", sagte Harting der "Bild-Zeitung".

"Ich hatte sie abgelegt, als ich mich den Gästen gewidmet habe. Danach bin ich nicht mehr ins olympische Dorf gekommen. Ich habe nur eine Stunde in der S-Bahn auf dem Stuhl geschlafen." Bei den Olympischen Spielen hatte der 27-Jährige am Dienstagabend mit einer Wurfweite von 68,27 Metern Gold geholt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte borax in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen