Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Erneuter Mittelfußbruch bei Bastian Reinhardt

Erneuter Mittelfußbruch bei Bastian Reinhardt

Archivmeldung vom 18.07.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.07.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Der Hamburger SV verlängert den Vertrag mit Abwehrspieler Bastian Reinhardt um ein Jahr bis zum 30.06.2010. Der 33-Jährige absolvierte für die Rothosen 131 Bundesligaspiele. In den kommenden Monaten wird der Innenverteidiger jedoch pausieren müssen.

Bei einem Training in den USA zog sich Reinhardt erneut einen Mittelfußbruch zu und wird voraussichtlich Ende der kommenden Woche operiert.

Bernd Hoffmann: "Bastian hat in den vergangenen sechs Jahren sehr viel für den Verein geleistet. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass er bei uns in dieser schwierigen Phase die Möglichkeit hat, so schnell wie möglich wieder Anschluss zu finden."

Bruno Labbadia: "Die erneute Verletzung von Bastian tut mir sehr leid für ihn. Wir geben Bastian die Möglichkeit, in gewohnter Umgebung seine Rehamaßnahmen durchzuführen. Wir hoffen, dass er möglichst schnell wieder fit wird."

Bastian Reinhardt: "Auch wenn die Verletzung für mich sehr schlimm ist, bin ich glücklich, dass der HSV und ich wieder zusammenfinden. Ich bin dem HSV, insbesondere Bernd Hoffmann und Bruno Labbadia, sehr dankbar, dass ich diese Chance bekomme."

Quelle: HSV Hamburger Sport-Verein e.V.

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wankt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen