Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Stürmer Terodde bleibt bei Union Berlin

Stürmer Terodde bleibt bei Union Berlin

Archivmeldung vom 10.04.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.04.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
1. Fußballclub Union Berlin e. V.
1. Fußballclub Union Berlin e. V.

Zweitligist FC Union Berlin vertraut weiter auf die Dienste von Simon Terodde. Wie der Verein am Montag mitteilte, habe man sich mit dem 1. FC Köln, von dem der Angreifer bislang ausgeliehen war, auf den endgültigen Wechsel nach Berlin-Köpenick verständigt. Terodde erhält bei den "Eisernen" einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015, der für die 1. und 2. Bundesliga gilt. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

Nach überzeugender Saisonvorbereitung warf Terodde bei Union zunächst eine Knieverletzung deutlich zurück. In seinem ersten Einsatz nach der Verletzungspause erzielte er am 10. Dezember 2011 im Heimspiel gegen den FSV Frankfurt sein erstes Zweitliga-Tor für Union. Mit nunmehr sechs Treffern ist der gebürtige Bocholter der treffsicherste Spieler der Rückrunde in der Mannschaft von Uwe Neuhaus.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte reiben in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige