Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Bayern-Verteidiger Van Buyten droht lange Pause

Bayern-Verteidiger Van Buyten droht lange Pause

Archivmeldung vom 21.01.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.01.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
FC Bayern München
FC Bayern München

Der FC Bayern München muss möglicherweise länger auf seinen Innenverteidiger Daniel Van Buyten verzichten. Wie der Verein mitteilte, besteht bei dem Belgier der Verdacht eines Mittelfußbruchs. Van Buyten war im Spiel gegen Gladbach, dass die Bayern am Freitagabend mit 1:3 (0:2) verloren, nach einem Zusammenprall mit Marco Reus in der 76. Minute ausgewechselt worden. Eine genaue Diagnose der Verletzung steht allerdings noch aus.

Am Wochenende sollen nach Angaben der Münchener genauere Untersuchungen stattfinden. Der Ausfall des Belgiers wäre ein herber Verlust für die Bayern. Van Buytens Platz in der Innenverteidigung neben Holger Badstuber könnte Jerome Boateng übernehmen.

Aktualisierung zur Meldung:

Bayerns Innenverteidiger Daniel Van Buyten hat sich im Spiel gegen Mönchengladbach den zweiten Knochen des linken Mittelfußes gebrochen. Das ergab eine genaue Untersuchung am Samstag nach der Rückkehr nach München bei Bayern-Arzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, teilte der Verein mit. Van Buyten soll noch am Samstag im Klinikum rechts der Isar operiert werden. Wie lange Trainer Jupp Heynckes auf seinen Innenverteidiger verzichten muss, steht derzeit noch nicht fest.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ficken in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige