Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Köln weiter klar auf Aufstiegskurs

2. Bundesliga: Köln weiter klar auf Aufstiegskurs

Archivmeldung vom 08.04.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 08.04.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am 28. Spieltag der 2. Bundesliga hat der 1. FC Köln 2:0 beim 1. FC Heidenheim gewonnen. Der Tabellenführer konnte damit seinen Vorsprung auf den HSV auf sechs Punkte ausbauen und ist damit weiter klar auf Aufstiegskurs. Heidenheim verpasste nach der spektakulären 4:5-Niederlage gegen den FC Bayern unter der Woche im DFB-Pokal dagegen die Gelegenheit, näher an die Aufstiegsplätze ranzurücken.

Dominick Drexler brachte die Gäste am Sonntag bereits in der 11. Minute per Kopf in Führung. Eine halbe Stunde später legte Jhon Cordoba ebenfalls per Kopfballtor nach. Zwischenzeitlich hatten die Kölner allerdings Glück, als ein scheinbar regulärer Treffer von Robert-Nesta Glatzel wegen Abseits nicht gegeben wurde. Nach dem Seitenwechsel fielen keine weiteren Tore.

Für Köln geht es am Mittwoch im Nachholspiel gegen Schlusslicht Duisburg weiter. Heidenheim ist am Freitag in Aue gefordert.

Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: Dynamo Dresden - 1. FC Union Berlin 0:0, SpVgg Greuther Fürth - SV Darmstadt 98 2:1.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ferrit in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige