Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Heidenheim schlägt Fürth 3:0

2. Bundesliga: Heidenheim schlägt Fürth 3:0

Archivmeldung vom 11.05.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.05.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Der 1. FC Heidenheim hat am 32. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 3:0 gegen die Spielvereinigung Greuther Fürth gewonnen. Unterdessen gewann der 1. FC Nürnberg mit 3:1 gegen Eintracht Braunschweig, der VfL Bochum schlug den FC Ingolstadt 3:1.

Heidenheim hatte von Beginn an die besseren Chancen, in der 25. Minute traf Tim Göhlert zum 1:0. Fürth hatte dem kaum etwas entgegenzusetzen, in der 43. Minute gelang Philip Heise dann das 2:0. In der 48. Minute sah der Fürther Robert Zulj die rote Karte, der Heidenheimer Marc Schnatterer verwandelte den daraus resultierenden Foulelfmeter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte halte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige