Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Hamburg gewinnt wieder

2. Bundesliga: Hamburg gewinnt wieder

Archivmeldung vom 06.10.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.10.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Zum Auftakt des 9. Spieltags in der 2. Liga hat der HSV seine Pechsträhne beendet und in Darmstadt mit 2:1 gewonnen. Zuletzt waren die Hamburger dreimal hintereinander sieg- und auch torlos geblieben.

Am Freitagabend traf Aaron Hunt in der 13. Minute, Lewis Holtby legte in der 45. Minute nach. Kurz vor Ende wurde es nochmal spannend, Darmstadts Serdar Dursun erzielte in der 89. Minute den Anschlusstreffer. Der HSV war die ganze zweite Hälfte passiv und hatte keine Torchance mehr - im Gegensatz zu den 98ern, die fast auch noch ausgeglichen hätten. Damit hält der HSV glücklich Anschluss an die Tabellenspitze und klettert vorerst auf Rang zwei. Darmstadt bleibt auf Platz 13.

Die parallel ausgetragene Partie zwischen VfL Bochum und Arminia Bielefeld endete 1:0.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: