Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport BVB bestätigt Abschied von Klopp zum Saisonende

BVB bestätigt Abschied von Klopp zum Saisonende

Archivmeldung vom 15.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo von Borussia Dortmund
Logo von Borussia Dortmund

Borussia Dortmund hat den Abschied von Trainer Jürgen Klopp zum Saisonende bestätigt. "Wir haben in den letzten Tagen auf die Initiative von Jürgen einige Gespräche geführt und haben dann die gemeinsame Entscheidung getroffen, dass der Weg, den wir die letzten sieben Jahre mit unglaublichem Erfolg gegangen sind, am Ende dieser Saison zu Ende ist", sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke am Mittwoch.

Klopp selbst betonte, sein Abschied habe nichts mit der aktuellen sportlichen Situation der Borussia zu tun. "Ich habe immer gesagt: Wenn ich dass Gefühl habe, dass ich nicht mehr der perfekte Trainer für diesen außergewöhnlichen Verein bin, würde ich es sagen", so Klopp. Er habe sich in den "vergangenen Wochen und Tagen" oft die Frage gestellt, ob er noch der perfekte Übungsleiter für die Borussen sei. Klopp habe diese Frage "nicht mehr mit ja oder nein beantworten" können und darüber die Verantwortlichen des Vereins informiert. Berichte, denen zufolge er amtsmüde sei, bestätigte Klopp nicht. "Ich bin nicht müde. Und ich habe auch keinen Kontakt zu einem anderen Verein. Ich habe nicht vor, ein Jahr Pause zu machen."

Wer Nachfolger von Klopp auf der Trainerbank der Dortmunder wird, ist unklar: Einen "Bild"-Bericht, wonach Thomas Tuchel das Klopp-Erbe antrete, bestätigte der BVB zunächst nicht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Gesprächskreis "impffrei gesund"
36399 Freiensteinau - OT Ober-Moos
23.05.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: