Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport DFL will Torlinientechnologie nicht vor Juli 2015 einführen

DFL will Torlinientechnologie nicht vor Juli 2015 einführen

Archivmeldung vom 22.03.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.03.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: pixelio.de, B. Vogt
Bild: pixelio.de, B. Vogt

Der Vorstand der Deutschen Fußball Liga (DFL) hat beschlossen, die Torlinientechnologie nicht vor dem 1. Juli 2015 einzuführen. In einer gesonderten Sitzung zu gegebener Zeit wolle der Ligavorstand noch einmal alle Fakten abwägen, wie die DFL am Freitag mitteilte.

Die aktueller Vertragsperiode bezüglich des offiziellen Spielballs endet im Juni 2014. Die DFL Sports Enterprises bereitet gegenwärtig eine Ausschreibung für die Anschlusszeit vor, die die Möglichkeit zur Einführung der Torlinien-Technologie ab der Saison 2015/16 nicht ausschließt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Zeitgenössische Darstellung des Demonstrationsversuchs zur Milzbrandimpfung, den Pasteur in Pouilly-le-Fort unternahm
Die Realität der Viren
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte harbin in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen