Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Oliver Kahn warnt schwule Kicker vor Coming-out

Oliver Kahn warnt schwule Kicker vor Coming-out

Archivmeldung vom 14.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Kahn bei seinem Abschiedsspiel in der Münchener Allianz Arena (2008)
Kahn bei seinem Abschiedsspiel in der Münchener Allianz Arena (2008)

Foto: FlickreviewR
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Torwart-Legende Oliver Kahn hat homosexuelle Profifußballer vor einem Coming-out gewarnt. Homosexualität sei zwar in der Gesellschaft "keine große Sache" mehr, "aber es wäre blauäugig, davon auszugehen, dass es im Profisport genauso ist", sagte Kahn im Gespräch mit dem Magazin "Gala".

Kahn halte Homosexualität im Bundesliga-Fußball nach wie vor für ein Tabuthema. Der Champions-League-Sieger von 2001 würde homosexuellen Spielern zu einem "Coming-out nicht raten", so Kahn weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: