Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Magdeburg verliert in Kiel

2. Bundesliga: Magdeburg verliert in Kiel

Archivmeldung vom 04.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Zum vorläufigen Abschluss des vierten Spieltags in der 2. Bundesliga hat Magdeburg in Kiel mit einem 1:2 verloren.

Magdeburgs Philip Türpitz brachte die Gäste in der 65. Minute in Führung, zehn Minuten später kam der Ausgleich durch Kiels Alexander Mühling. In der 87. Minute war es Aaron Seydel, der die Partie drehte und mit dem Kopf den Sieg für die Nordlichter brachte.

Wann die für den vierten Spieltag geplante Partie zwischen Dynamo Dresden und dem HSV nachgeholt wird, ist noch unklar. Das Spiel war wegen Mangels an Polizeieinsatzkräften am Samstag abgesagt worden. Die Beamten wurden zu den Protesten nach Chemnitz abgezogen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte schmerz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige