Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Verteidiger Angelino bleibt RB Leipzig erhalten

Verteidiger Angelino bleibt RB Leipzig erhalten

Freigeschaltet am 09.09.2020 um 06:32 durch Andre Ott
Angeliño, bürgerlich José Ángel Esmorís Tasende (2020)
Angeliño, bürgerlich José Ángel Esmorís Tasende (2020)

Foto: Steffen Prößdorf
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Fußball-Bundesligist RB Leipzig kann mindestens eine weitere Saison auf die Dienste von Linksverteidiger Angelino zählen. Das teilte der Verein am Dienstagabend mit. "Die Roten Bullen haben sich mit Manchester City auf eine erneute Leihe von Außenbahnspieler Angelino um ein weiteres Jahr bis Sommer 2021 geeinigt.

Zudem besitzen die Leipziger Bullen eine Kaufoption für vier weitere Jahre bis 2025", hieß es von Clubseite. "Angel hat bei uns wenig Eingewöhungszeit benötigt und sich von Anfang an in unserer Spielidee zurechtgefunden. Er hat eine starke Rückrunde gespielt und auch auf Champions-League-Niveau zum Erreichen unserer Ziele beigetragen", sagte Sportdirektor Markus Krösche. Der 23-Jährige sei bei den Sachsen voll eingeschlagen. "Deshalb freuen wir uns sehr, dass er nun mindestens für eine weitere Saison das Trikot von RB Leipzig tragen wird." Der Spanier kam im Januar 2020 leihweise von Manchester City nach Leipzig und absolvierte in der vergangenen Saison 18 Pflichtspiel-Einsätze, in denen er fünf Treffer vorbereitete und ein Tor selbst erzielte.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Symbolbild
Sichtlich versteckt
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bewegt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige