Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Olympia: Deutsche Volleyballer verlieren im Viertelfinale

Olympia: Deutsche Volleyballer verlieren im Viertelfinale

Archivmeldung vom 09.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Olympischen Sommerspiele 2012 in London.
Logo der Olympischen Sommerspiele 2012 in London.

Das deutsche Volleyballteam hat am Mittwoch bei den Olympischen Spielen in London gegen Bulgarien verloren und somit den Einzug ins Halbfinale verpasst. "Keiner war auf der Höhe, vor allem die Art der Niederlage ärgert mich", sagte Verbands-Präsident Werner von Moltke nach dem Misserfolg.

Das Spiel wurde mit einem Ergebnis von 0:3 (20:25, 16:25, 14:25) beendet. Damit ist der Traum von einer Olympischen Medaille nach 40 Jahren für die deutsche Mannschaft geplatzt. Bulgarien steht nun im Halbfinale und wird am Freitag auf die russische Mannschaft treffen. Diese hatte sich ebenfalls mit einem 3:0 gegen Polen durchsetzten können.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: