Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Hoffenheim gewinnt bei Hertha

1. Bundesliga: Hoffenheim gewinnt bei Hertha

Archivmeldung vom 01.04.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.04.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Zum Auftakt des 26. Spieltages in der Fußball-Bundesliga hat Hoffenheim bei der Hertha mit 3:1 gewonnen.

Berlins Peter Pekarik hatte in der 32. Minute zunächst die Führung für die Gastgeber besorgt, Hoffenheim aber nur sieben Minuten später durch einen von Andrej Kramaric ausgeführten Foulelfmeter ausgeglichen. Der Treffer von Niklas Süle in der 76. Minute drehte die Partie endgültig, und Elfmeter-Schütze Kramaric legte in der 86. Minute mit einem regulären Treffer nach. Spätestens nach dem berechtigten Gelb-Rot für Berlins Maximilian Mittelstädt in der 58. Minute waren die Hoffenheimer nicht nur in der Überzahl, sondern auch technisch besser - die Hertha bekommt einen Kratzer in der bislang hervorragenden Heimbilanz.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte studie in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige