Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Dopingexperte Sörgel: Auf diesen Fall hat man gewartet

Dopingexperte Sörgel: Auf diesen Fall hat man gewartet

Archivmeldung vom 01.03.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.03.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Doping: Neuer Schnelltest entwickelt. Bild: Siegfried Fries, pixelio.de
Doping: Neuer Schnelltest entwickelt. Bild: Siegfried Fries, pixelio.de

Dopingexperte Fritz Sörgel sieht in der Verhaftung des Erfurter Mediziners im aktuellen Dopingfall bei der nordischen Ski-WM einen ersten Erfolg des neuen Anti-Doping-Gesetzes. "Auf diesen Fall hat man gewartet", erklärte der Nürnberger Pharmakologe im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

Er hofft, dass das Vorgehen der Staatsanwaltschaft "auf einen Großteil der Athleten abschreckend" wirke. "Es ist ein schönes Beispiel und eine Warnung: Zu unterschätzen ist das System der Strafverfolgung nicht", sagte Sörgel, der jedoch anfügte: "Aber Leute, wie die hier betroffenen, schreckt gar nichts ab. An der Weltspitze, gleich welcher Disziplin, sind Menschen mit diesem Selbstzerstörungswillen die Regel."

Aus seiner Sicht könnte es sich in dem aktuellen Fall um ein internationales Netzwerk handeln. Dafür würde sprechen, dass mehrere Nationen beteiligt waren: Sportler aus Österreich, Estland und Kasachstan und ein deutscher Arzt. "Dazu war dieser Arzt ja offenbar nicht selbst vor Ort, sondern hatte zwei Handlanger geschickt, was ja ein gewisses Risiko birgt, weil sich der Kreis der Mitwisser erhöht. Offenbar war der Bedarf da, mehrere Leute damit zu betrauen. Das ist wie beim Drogenhandel."

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)

Anzeige:
Videos
Bild: Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
"ExtremNews kommentiert" mit einer Premiere
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Termine
Berlin Brandenburger Immobilientag 2019
14467 Potsdam
22.10.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige