Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Wolfsburg gewinnt Relegations-Hinspiel gegen Braunschweig

Wolfsburg gewinnt Relegations-Hinspiel gegen Braunschweig

Archivmeldung vom 26.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Hinspiel am Donnerstagabend gegen Eintracht Braunschweig mit 1:0 gewonnen.

Die Partie begann umkämpft, beide Teams kamen zu Chancen. In der 35. Minute verwandelte Mario Gomez dann einen mehr als umstrittenen Foulelfmeter für Wolfsburg. Die zweite Spielhälfte war von zahlreichen Unterbrechungen geprägt. Dabei dominierten die Wolfsburger, ein weiterer Treffer gelang ihnen jedoch nicht.

Vor der Partie war es zu Ausschreitungen gekommen. Bei der Anreise der Braunschweiger Fans waren Flaschen und Steine auf Polizisten geworfen worden, die Beamten setzten Wasserwerfer ein. Dabei seien einige Fans leicht verletzt worden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hass in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige