Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Torhüterin Angerer: "Neuer könnte von mir lernen, wie man Weltmeister wird"

Torhüterin Angerer: "Neuer könnte von mir lernen, wie man Weltmeister wird"

Archivmeldung vom 13.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Manuel Neuer
Manuel Neuer

Foto: Steindy
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Nationaltorhüterin Nadine Angerer glaubt, dass ihr DFB-Kollege Manuel Neuer durchaus noch etwas von ihr lernen könnte: "Vielleicht, wie man Weltmeister wird", scherzte sie im Magazin "Loox". Die 34-Jährige lobte den Nationaltorwart zugleich in den höchsten Tönen.

"Er ist ein überragender und der weltweit kompletteste Torwart. Wir haben eine ganz ähnliche Spielweise. Seine Strafraumbeherrschung ist schon sehr, sehr gut", so Angerer. Von dieser Qualität könne sie sich noch das eine oder andere abschauen. Mit null Gegentoren bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2007 ging die Torhüterin in die Fußball-Geschichte ein. Im Juli 2013 findet die elfte Fußball-Europameisterschaft der Frauen in Schweden statt, bei der die deutsche Mannschaft auch wieder als Titelfavorit gilt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte vergab in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige