Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Henkel holt in Nové Mesto (CZE) erste WM-Medaille für den DSV

Henkel holt in Nové Mesto (CZE) erste WM-Medaille für den DSV

Archivmeldung vom 14.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Biathlon: IBU World Cup Biathlon - Antholz (ITA) - 16.01.2013 - 20.01.2013 Bild: DSV
Biathlon: IBU World Cup Biathlon - Antholz (ITA) - 16.01.2013 - 20.01.2013 Bild: DSV

Andrea Henkel hat bei der Biathlon-WM in Nové Mesto die Silbermedaille im Einzel über 15 Kilometer gewonnen. Mit einer fehlerfreien Schießleistung knüpfte die Großenbreitenbacherin an ihre gute Leistung aus dem Verfolgungsrennen an und sicherte das erste Edelmetall für den DSV. Der Sieg ging an die ebenfalls fehlerfrei schießende Norwegerin Tora Berger, die damit bei diesen Titelkämpfen bereits ihre dritte Goldmedaille holte. Bronze gewann die Ukrainerin Valj Semerenko.

Nadine Horchler (SC Willingen) leistete sich nur im dritten Schießen einen Fehler, konnte läuferisch aber nicht ihr volles Potenzial abrufen und wurde mit 4:53,4 Minuten Rückstand 28. Miriam Gössner überzeugte auf der Strecke erneut mit einer läuferischen Weltklasseleistung, vergab mit insgesamt sechs Fehlern am Schießstand (1+1+1+3) aber alle Chancen auf eine Top-Platzierung. Mit einem Rückstand von 5:43,0 Minuten landete die Garmischerin auf dem 35. Rang. Franziska Hildebrand (WSV Clausthal-Zellerfeld) kam nach fünf Strafminuten (0+3+0+2) als 51. ins Ziel.

Quelle: DSV

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pfahl in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige