Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport UEFA: Finale der Champions League 2016 findet in Mailand statt

UEFA: Finale der Champions League 2016 findet in Mailand statt

Archivmeldung vom 19.09.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.09.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Union of European Football Associations (UEFA)
Logo der Union of European Football Associations (UEFA)

Das Finale der Champions League 2016 findet am 28. Mai 2016 im Stadio Giuseppe Meazza in Mailand statt. Das entschied das Exekutivkomitee der UEFA in Nyon am Donnerstag. Das Endspiel der Europa League wird am 18. Mai 2016 im St. Jakob-Park in Basel ausgetragen. Der Supercup zwischen dem Gewinner der Champions League und dem Sieger der Europa League findet soll am 9. August 2016 in Trondheim stattfinden.

Das UEFA-Exekutivkomitee legte auch eine neue Vorgehensweise für den Umgang mit Gehirnerschütterungen fest: Besteht der Verdacht auf eine Gehirnerschütterung, muss der Schiedsrichter das Spiel für maximal drei Minuten unterbrechen und den verletzten Spieler vom Mannschaftsarzt untersuchen lassen. Nur wenn der Arzt dem Schiedsrichter ausdrücklich bestätigt, dass der Spieler zum weiterspielen in der Lage ist, darf dieser wieder an der Partie teilnehmen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Sollten Sie sich auf COVID 19 testen lassen?
Sollten Sie sich auf COVID-19 testen lassen?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rebe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen