Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport FC Bayern siegt in Testspiel mit 11:0 gegen Trentino-Auswahl

FC Bayern siegt in Testspiel mit 11:0 gegen Trentino-Auswahl

Archivmeldung vom 18.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo vom FC Bayern München
Logo vom FC Bayern München

Der FC Bayern München hat in einem Testspiel gegen eine Trentino-Auswahl locker mit 11:0 gewonnen. Cheftrainer Jupp Heynckes ließ gegen die Italiener Neuzugang Mario Mandzukic von Beginn an ran. Der Stürmer bedankte sich mit seinem Tor-Debüt zum zwischenzeitlichen 4:0 (20.). Anschließend sagte der Kroate: "Das Tor war ein gutes Gefühl. Aber wir haben generell gut gespielt, meine Treffer sind da nur zweitrangig."

Auch Rückkehrer Claudio Pizarro jubelte zum ersten Mal im Bayern-Trikot (79.), sein Treffer zum 11:0 war gleichbedeutend mit dem Endstand. Youngster Oliver Markoutz hatte den FCB nach sechs Minuten mit einem Schuss aus 16 Metern in Führung gebracht. In der 11. Minute legte der 17 Jahre alte Österreicher einen weiteren Treffer nach. Erfolgreichster Torjäger im Team der Münchner vor der Pause war Arjen Robben mit einem Hattrick (10., 34., 43.). Vor allem das 5:0 des Niederländers (Schlenzer in den Winkel), der erst am Sonntag ins Training eingestiegen ist, begeisterte die Fans.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lachte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige