Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Euroleague-Halbfinale: Frankfurt unentschieden gegen Chelsea

Euroleague-Halbfinale: Frankfurt unentschieden gegen Chelsea

Archivmeldung vom 03.05.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.05.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
UEFA Europa-League Logo
UEFA Europa-League Logo

In der Europa League hat Eintracht Frankfurt im Halbfinal-Hinspiel gegen den FC Chelsea mit einem 1:1 unentschieden gespielt.

Luka Jovic brachte die Gastgeber in der 23. Minute in Führung, Pedro Rodríguez glich in der 45. Minute aus. In der zweiten Halbzeit spielte Frankfurt im Gegensatz zum ersten Durchgang offensiv fast gar nicht mehr mit, Chelsea bestimmte nun die Partie und es war fast ein Wunder, dass der Siegtreffer nicht mehr kam. In den letzten 15 Minuten kamen dann die Frankfurter wieder besser ins Spiel und hatten ebenfalls die Chance das Spiel für sich zu entscheiden.

In der anderen Halbfinalbegegnung machte der FC Arsenal bereits einen Schritt in Richtung Finale der UEFA Europa League. Vor heimischer Kulisse gelang den Gunners ein 3:1-Sieg.

Die Rückspiele finden am 9. Mai statt.


Quelle: dts Nachrichtenagentur


Videos
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": VEEZEE mehr als nur eine YouTube Alternative
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte iallg in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige