Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Kaiserslautern erkämpft sich drei Punkte gegen Union

2. Bundesliga: Kaiserslautern erkämpft sich drei Punkte gegen Union

Archivmeldung vom 03.03.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.03.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Zum Auftakt des 25. Spieltags in der 2. Bundesliga hat sich Tabellenschlusslicht 1. FC Kaiserslautern drei Punkte gegen Union Berlin regelrecht erkämpft. 4:3 stand es am Ende in einer ereignisreichen Partie.

Kaiserslauterns Brandon Borrello hatte den Abstiegskandidaten in der 7. Minute in Führung gebracht, ein Eigentor durch Teamkollegen Sebastian Andersson brachte in der 36. Minute zum ersten mal den Ausgleich. Der unglücklich Eigentorschütze machte das nur fünf Minuten später wieder wett und traf diesmal für seinen eigenen Verein. Berlins Steven Skrzybski sorgte in der 51. Minute erneut durch den Ausgleich, Kaiserslautern konnte jedoch in der 66. Minute nach Foulelfmeter durch Christoph Moritz erneut in Führung gehen. Das war aber immer noch nicht das Ende: Berlins Steven Skrzybski brachte in der 81. Minute schon zum dritten Mal den Ausgleich in dieser Partie, bevor Kaiserslautern fünf Minuten später zum 4:3-Endstand durch Philipp Mwene erhöhte.

Die parallel ausgetragene Partie zwischen SG Dynamo Dresden und SV Darmstadt 98 endete 0:2. Kaiserslautern bleibt trotz der guten Leistung Tabellenschlusslicht - jetzt aber nur noch mit zwei Punkten Abstand auf Darmstadt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
LUBKI Basiskurs „Der Junge Krieger“
01277 Dresden
22.11.2019
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige