Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Felix Wiedwald wechselt auf Leihbasis zum MSV Duisburg

Felix Wiedwald wechselt auf Leihbasis zum MSV Duisburg

Archivmeldung vom 02.01.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.01.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Felix Wiedwald
Felix Wiedwald

Foto: Flickr upload bot
Lizenz: CC BY 2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Felix Wiedwald wird in der Rückrunde für den Zweitligisten MSV Duisburg auflaufen. Der 28-jährige Keeper wechselt auf Leihbasis bis zum Sommer 2019 ins Ruhrgebiet und soll mithelfen, dass die "Zebras" den Klassenerhalt schaffen. Für die Eintracht konnte der Schlussmann in der Vorrunde kein Pflichtspiel absolvieren.

"Felix ist ein absoluter Profi und hat sich trotz der schwierigen Situation bei uns immer entsprechend verhalten. Es ist nur logisch und sinnvoll, dass er mehr spielen möchte und diese Chance beim MSV Duisburg sieht. Wir wünschen ihm und seiner Mannschaft für die Rückrunde alles Gute", sagt Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic.

Wiedwald war im Sommer 2018 vom englischen Zweitligisten Leeds United zur Eintracht gewechselt. Für die Duisburger stand der frühere Juniorennationalspieler bereits zwischen 2011 und 2013 zwischen den Pfosten.

Quelle: Eintracht Frankfurt Fußball AG

Anzeige:
Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige