Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Guay gewinnt zweite Abfahrt in Kvitfjell, Keppler wird 28.

Guay gewinnt zweite Abfahrt in Kvitfjell, Keppler wird 28.

Archivmeldung vom 01.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Stephan Keppler Bild: DSV
Stephan Keppler Bild: DSV

Der Kanadier Erik Guay hat die Abfahrt im norwegischen Kvitfjell, die wetterbedingt erneut verkürzt werden musste, vor Johan Clarey (FRA) und dem Olympiasieger Matthias Mayer (AUT) gewonnen. Stephan Keppler war der beste der vier deutschen Starter und fuhr als 28. in die Punkteränge.

Josef Ferstl (42.), Klaus Brandner (61.) und Andreas Sander (65.) fielen aus der Weltcuppunktewertung.

Der Norweger Aksel Lund Svindal, der hinter seinem Landsmann Kjetil Jansrud Sechster wurde, zog in der Gesamtweltcupwertung wieder an Marcel Hirscher (AUT) vorbei. Der Vorsprung beträgt allerdings nur 27 Punkte.

Quelle: DSV

Anzeige: