Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Formel 1: Button sichert sich Pole in Spa - Vettel nur Elfter

Formel 1: Button sichert sich Pole in Spa - Vettel nur Elfter

Archivmeldung vom 01.09.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.09.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Jenson Alexander Lyons Button Bild: Morio / de.wikipedia.org
Jenson Alexander Lyons Button Bild: Morio / de.wikipedia.org

McLaren-Pilot Jenson Button hat sich für den Großen Preis von Belgien am morgigen Sonntag die besten Siegchancen gesichert und ist im Qualifying auf den ersten Platz gerast, Doppelweltmeister Sebastian Vettel im Red Bull ist hingegen nur auf den elften Platz gekommen.

Auf Platz zwei folgt Kamui Kobayashi im Sauber. Pastor Maldonado im Williams sichert sich den dritten Rang, der ehemalige Weltmeister Kimi Räikkönen im Lotus fährt auf Platz vier.

Michael Schumacher und Mercedes-Teamkollege Nico Rosberg erwischten hingegen keinen guten Tag: Für den Rekordweltmeister reichte es nur zu Platz 13, Rosberg geht gar nur von Platz 18 ins Rennen. Nico Hülkenberg im Force India machte es besser und sichert sich Platz zwölf, während Timo Glock im Marussia auf Platz 21 gekommen war.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte befiel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige