Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport SC Paderborn trennt sich von Effenberg

SC Paderborn trennt sich von Effenberg

Archivmeldung vom 03.03.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.03.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo: SC Paderborn 07
Logo: SC Paderborn 07

Der SC Paderborn 07 trennt sich von Trainer Stefan Effenberg. Das teilte der Verein am Mittwochabend mit und kündigte eine Pressekonferenz für Donnerstagnachmittag, 14 Uhr an.

Präsident Wilfried Finke habe Effenberg die Entscheidung mitgeteilt.

Erst im Oktober hatte der "Tiger" das Traineramt des Bundesliga-Absteigers übernommen. Nach nur zwei Siegen und den darauf folgenden zwölf Spielen ohne Sieg sowie einer deftigen 1:7-Niederlage gegen Dortmund im DFB-Pokal zieht der Verein nun die Reißleine. Mit 19 Punkten steht Paderborn derzeit auf dem 17. Tabellenplatz der 2. Liga.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte airbus in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige