Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Felix Neureuther freut sich über historisches Slalom-Silber

Felix Neureuther freut sich über historisches Slalom-Silber

Archivmeldung vom 19.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Felix Neureuther Bild: DSV
Felix Neureuther Bild: DSV

Der Skirennläufer Felix Neureuther freut sich über seine erste Einzelmedaille bei einer Weltmeisterschaft und die erste deutsche Alpin-Medaille der Männer seit zwölf Jahren. Mit dem Gewinn der Silbermedaille am Sonntag bei der alpinen Ski-WM im österreichischen Schladming habe sich für ihn "gewissermaßen ein Kreis geschlossen", so Neureuther am Montag auf seinem Blog bei Yahoo! Eurosport.

"Nachdem ich die Klassiker im Weltcup gewinnen konnte, habe ich jetzt die Einzelmedaille bei einem Großereignis, die ich immer wollte. Meinem Papa zum Beispiel ist das verwehrt geblieben. Für die Familie Neureuther konnte ich also etwas komplettieren", schreibt der Sohn von Rosi Mittermaier und Christian Neureuther weiter. Das sei "was sehr, sehr Emotionales und Schönes", so der 28-Jährige.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tour in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige