Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball: Trainer Rangnick bestätigt Kontakt zu Hertha BSC

Fußball: Trainer Rangnick bestätigt Kontakt zu Hertha BSC

Archivmeldung vom 23.04.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.04.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Hertha Berliner Sport-Club e. V. (Hertha BSC Berlin)
Hertha Berliner Sport-Club e. V. (Hertha BSC Berlin)

Ralf Rangnick, ehemaliger Trainer vom Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04, hat Kontakte zu Hertha BSC Berlin bestätigt. Im Fußballmagazin "Kicker" machte der Übungsleiter jedoch auch deutlich, dass weitergehende Gespräche momentan keinen Sinn hätten, da nicht geklärt sei, "wie es sportlich und strukturell weitergeht". Die "Alte Dame" aus Berlin ist derzeit akut abstiegsgefährdet und steht auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Rangnick war am 22. September wegen eines Erschöpfungssyndroms vom Posten des Schalker-Cheftrainers zurückgetreten. "Nach langer und reiflicher Überlegung bin ich zum Entschluss gekommen, dass ich eine Pause brauche", hatte der 53-Jährige im September des vergangenen Jahres erklärt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte glossar in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige