Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Freund Zweiter in Kuopio

Freund Zweiter in Kuopio

Archivmeldung vom 04.03.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.03.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Severin Freund Bild: DSV
Severin Freund Bild: DSV

Severin Freund ist in Kuopio (FIN) zum vierten Mal in Folge auf das Podest gesprungen. Der Rastbüchler musste sich wie zuletzt in Lahti nur dem Doppelolympiasieger Kamil Stoch (POL) geschlagen geben. Der Vorsprung des Polen auf Freund betrug nur 3.8 Punkte. Mit seinem Sieg baut Stoch sein Polster im Gesamtweltcup aus. Er liegt nun 103 Punkte vor Peter Prevc (SLO).

Severin Freund bleibt weiterhin Dritter der Gesamtwertung. Sein Rückstand auf Prevc, der in Kuopio Vierter wurde, beträgt 141 Punkte.

Andreas Wellinger zeigte im ersten Durchgang einen guten Sprung von der Puijo-Schanze. Als Neunter der Vorrunde stand seit dem olympischen Einzelspringen von der Normalschanze wieder ein Ergebnis in den Top-10 in Aussicht. Im Finale reichte es für den Schüler um 0.6 Punkte nicht, er wurde Elfter hinter Gregor Schlierenzauer (AUT).

Richard Freitag erreichte in Kuopio zum ersten Mal seit den Olympischen Spielen die zweite Runde. Der Athlet vom SG Nickelhütte Aue landete im Finale auf Rang 26. Vor ihm platzierten sich Marinus Kraus als 16. und Michael Neumayer als 20. Andreas Wank und Karl Geiger schieden nach dem ersten Durchgang aus.

Quelle: DSV

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kraft in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige