Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Union unterliegt in Bochum

2. Bundesliga: Union unterliegt in Bochum

Archivmeldung vom 06.08.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.08.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Zum Auftakt der 2. Liga hat Bochum Zuhause gegen Union Berlin mit 2:1 gewonnen.

Erst in der zweiten Halbzeit nahm die Partie toremäßig Fahrt auf: Bastians traf für Bochum, Kreilach glich in der 72. Minute aus, Weilandt sorgte dann in der 77. Minute doch für die Entscheidung zugunsten der Gastgeber. Doch auch schon in der ersten Hälfte war der VfL spielbestimmend und konnte ein klares Chancenplus für sich verbuchen. Union versucht hingegen erfolglos, mit Pressing etwas zu erreichen und zeigte sich letztlich doch wenig inspiriert.

17.118 Zuschauer waren im Bochumer Stadion.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte marij in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige