Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Skispringer Martin Schmitt träumt von Olympia

Skispringer Martin Schmitt träumt von Olympia

Archivmeldung vom 18.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Martin Schmitt Bild: ExtremNews / Karl Koch
Martin Schmitt Bild: ExtremNews / Karl Koch

Der Skispringer Martin Schmitt will sich noch einmal für die Olympischen Spiele qualifizieren. "Das ist mein Traum. Es wäre ein schöner Abschluss für meine Karriere", so Schmitt gegenüber dem Magazin "Zeit Wissen". Dass er zuletzt nicht mehr an die Anfangserfolge seiner Karriere anschließen konnte, sieht der 35-Jährige nicht negativ: "Immerhin ist es mal richtig gelaufen! Also, ich bin mit mir im Reinen, ich habe immer alles versucht."

Für Schmitt ist Skispringen ein "Präzisionssport, kleine Fehler haben da große Auswirkungen". Daher habe er bereits viel über den Umgang mit Fehlern gelernt. "Manchmal muss ich erst mal Dampf ablassen. Dann versuche ich, den Fehler klar zu analysieren, aber auch nicht überzuanalysieren." Außerdem sei es sinnvoll, Fehler mit etwas Distanz zu betrachten, nachdem erste Emotionen verflogen seien, so Schmitt weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ankauf in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige