Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Kaiserslautern und Leipzig trennen sich 1:1

2. Bundesliga: Kaiserslautern und Leipzig trennen sich 1:1

Archivmeldung vom 21.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Der 1. FC Kaiserslautern und RB Leipzig haben sich im Montagsspiel des 29. Spieltags in der 2. Bundesliga mit 1:1 unentschieden getrennt.

Das Spiel begann hitzig, die Gastgeber drängten früh auf die Führung. Nach rund einer Viertelstunde konnten sich die Leipziger eine erste Chance erarbeiten, in der 16. Minute brachte Yussuf Poulsen die Gäste dann in Führung. Doch nur drei Minuten später gelang Simon Zoller der Ausgleich. In der Folge machte der FCK weiterhin das Spiel, doch Leipzig konnte sich immer wieder Chancen erarbeiten. Auch in der zweiten Hälfte zeigten sich die Gäste stark, ein weiterer Treffer gelang ihnen jedoch nicht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: