Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Deutsches Eishockey-Team im WM-Halbfinale

Deutsches Eishockey-Team im WM-Halbfinale

Freigeschaltet am 04.06.2021 um 06:38 durch Thorsten Schmitt
Eishockey-Weltmeisterschaft 2021
Eishockey-Weltmeisterschaft 2021

Lizenz: Fair use
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft ist erstmals seit elf Jahren wieder in ein WM-Halbfinale eingezogen. Dies meldet das russische online Magazin „SNA News“.

Weiter heißt es hierzu auf der deutschen Webseite: "Die Auswahl von Bundestrainer Toni Söderholm gewann am Donnerstag in Riga ihr Viertelfinalspiel gegen die Schweiz nach Penaltyschießen mit 3:2 und spielt damit um ihre erste WM-Medaille seit 1953. Nach dem Rückstand durch Ramon Untersander (16. Minute) und Fabrice Herzog (34.) sorgten Tom Kühnhackl (38.) und Leon Gawanke (60.) für den Ausgleich und die Verlängerung, die torlos blieb. Den entscheidenden Penalty verwandelte Marcel Noebels.

Für das Team des Deutschen Eishockey-Bunds (DEB) war es im zwölften WM-Viertelfinale seit 1992 erst der zweite Sieg. Auch 2010 hatte Deutschland bei der Heim-WM gegen die Schweiz gewonnen und war am Ende Vierter geworden."

Finnland, als kommender Gegner der deutschen Mannschaft, setzte sich im Viertelfinale gegen Tschechien durch. Aufgrund dessen, dass alle Mannschaften aus der deutschen Vorgruppe ihre Spiele gewannen bestreiten das erste Halbfinale (Samstag 13.15 Uhr) die USA und Kanada, das sich überraschen gegen den favorisierten Rekordweltmeister Russland im Viertelfinale in der Verlängerung mit 1:2 durchsetzte. Die USA gewann ihr Spiel mit 6:1 gegen die Slowakei.

Quelle: SNA News (Deutschland) / ExtremNews


Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte frist in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige