Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Mesut Özil: Deutsche Nationalelf ist Vorbild für Integration

Mesut Özil: Deutsche Nationalelf ist Vorbild für Integration

Archivmeldung vom 02.06.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.06.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Mesut Özil im Juni 2011
Mesut Özil im Juni 2011

Foto: Steindy
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Mesut Özil sieht die deutsche Nationalelf als gesellschaftliches Vorbild für Integration. Angesprochen auf die umstrittenen Aussagen des AfD-Politikers Alexander Gauland sagte Özil dem in Berlin erscheinenden "Tagesspiegel" (Freitagausgabe): "Ich kann nur eins dazu sagen: Das beste Beispiel für ein gutes Miteinander ist doch unsere Nationalmannschaft. Wir haben viele Spieler mit Migrationshintergrund. Wir kommen sehr gut damit klar, es ist gar kein Thema für uns. Wir respektieren uns, sind eine Einheit und füreinander da."

Özil, der bis zur Volljährigkeit auch die türkische Staatsbürgerschaft besaß, plädiert für ein tolerantes Miteinander in Deutschland: "Nicht jeder Mensch ist gleich, jeder glaubt anders, jeder denkt anders." Bei der Europameisterschaft in Frankreich sieht der Mittelfeldspieler die deutsche Elf als Favoriten: "Wir haben Potenzial genug in der Mannschaft, um alle Nationen zu schlagen. Wir sind Weltmeister, das Selbstvertrauen ist da, man spürt auch die Energie. Alle sind positiv."

http://www.tagesspiegel.de/sport/mesut-oezil-im-interview-jeder-glaubt-anders-jeder-denkt-anders/13681514.html

Quelle: Der Tagesspiegel (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte titan in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige