Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Australian Open: Scharapowa tritt im Finale gegen Asarenka an

Australian Open: Scharapowa tritt im Finale gegen Asarenka an

Archivmeldung vom 26.01.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.01.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Australian Open: Die Rod Laver Arena (Centercourt). Bild: Pfctdayelise / wikipedia.org
Australian Open: Die Rod Laver Arena (Centercourt). Bild: Pfctdayelise / wikipedia.org

Nach der Weißrussin Victoria Asarenka hat nun auch die Russin Maria Scharapowa das Finale der Australian Open erreicht. Die Russin deklassierte die Tschechin Petra Kvitova mit 6:2, 3:6 und 6:4. Damit steht Scharapowa zum dritten Mal ihrer Karriere im Endspiel bei den Australian Open.

"Ich bin überglücklich. Ich stand bei meinem Aufschlag ständig unter Druck, habe mich aber durchgebissen", sagte die Russin, die im Achtelfinale in Sabine Lisicki die letzte deutsche Spielerin ausgeschaltet hatte. Zuvor hatte sich bereits Asarenka mit 6:4, 1:6, 6:3 gegen die Vorjahressiegerin durchgesetzt. Scharapowa und Asarenka kämpfen nun im Endspiel auch um die Führung im Damen-Tennis. "Daran denke ich aber nicht. Es geht um den Sieg bei einem Grand Slam", meinte Asarenka zu der brisanten Konstellation.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte honig in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige