Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 1. Bundesliga: Frankfurt gewinnt gegen Mönchengladbach

1. Bundesliga: Frankfurt gewinnt gegen Mönchengladbach

Archivmeldung vom 27.01.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.01.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Zum Auftakt des 20. Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat Eintracht Frankfurt am Freitagabend gegen Borussia Mönchengladbach mit 2:0 gewonnen.

Kevin-Prince Boateng schoss in der 43. Minute den ersten Treffer, die Entscheidung fiel aber erst in der Nachspielzeit durch Frankfurts Luka Jovic. Denn Gladbach kam nur in der ersten Halbzeit kaum zu Torschüssen, die Frankfurter Defensive stand kompakt. In der zweiten Hälfte drehte Gladbach auf und hatte den Anschlusstreffer auf dem Fuß. D

ie Eintracht ist damit vorerst auf Platz zwei der Tabelle.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wolle in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige