Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Bayern München nach 3:0-Sieg gegen Schalke im Pokal-Halbfinale

Bayern München nach 3:0-Sieg gegen Schalke im Pokal-Halbfinale

Archivmeldung vom 02.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
DFB-Pokal Logo Bild: DFB
DFB-Pokal Logo Bild: DFB

Im Viertelfinale des DFB-Pokals hat sich der FC Bayern München am Mittwochabend mit 3:0 gegen den den FC Schalke 04 durchgesetzt und zieht damit zum achten Mal in Folge ins Halbfinale ein.

Bereits in der 3. Minute brachte Robert Lewandowski die Bayern in Führung, in der 16. Minute legte Thiago nach. In der 29. Minute traf Lewandowski noch einmal. Auch in der zweiten Hälfte kamen die Gäste aus Gelsenkirchen, die nach Gelb-Rot für Holger Badstuber in der 77. Minute auch noch in Unterzahl spielen mussten, nicht gegen die Bayern an. Allerdings gelang auch den Gastgebern kein weiterer Treffer.

Gladbach nach 2:1 gegen den HSV eine Runde weiter

Im Viertelfinale des DFB-Pokals hat sich Borussia Mönchengladbach am Mittwochabend mit 2:1 gegen den Hamburger SV durchgesetzt und zieht damit ins Halbfinale ein. Beide Teams starteten mit Tempo in die Partie. Über weite Strecken der ersten Hälfte war der HSV gefährlicher, den Hamburgern fehlte jedoch die nötige Durchschlagskraft.

In der 53. Minute brachte Lars Stindl schließlich die Gäste aus Mönchengladbach per Elfmeter in Führung, in der 61. Minute verwandelte Raffael einen weiteren Foulelfmeter. Erst in der 93. Minute traf Bobby Wood noch einmal für die Gastgeber.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte noch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige