Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball-WM: Elfenbeinküste und Portugal trennen sich torlos

Fußball-WM: Elfenbeinküste und Portugal trennen sich torlos

Archivmeldung vom 15.06.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.06.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2010
FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2010

Das erste Spiel der Gruppe G haben sich die Mannschaften der Elfenbeinküste und Portugal mit 0:0 getrennt.

Die erste Halbzeit war relativ chancenarm. Lediglich Cristiano Ronaldo sorgte mit einem fulminanten Pfostenschuss aus über 30 Meter für eine Weltklasseszene in den ersten 45 Minuten. Die zweite Halbzeit verlief ohne besondere Höhepunkte. Beide Mannschaften spielten scheinbar unkonzentriert und das jeweilige Passspiel war zu ungenau. Noch heute Abend wird Rekord-Weltmeister Brasilien in Johannesburg im zweiten Spiel der Gruppe G auf die Elf aus Nordkorea treffen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rechts in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige