Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Bayern treffen im Champions-League-Halbfinale auf Barcelona

Bayern treffen im Champions-League-Halbfinale auf Barcelona

Archivmeldung vom 24.04.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.04.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der UEFA Champions League
Logo der UEFA Champions League

Der FC Bayern München bekommt es im Halbfinale der Champions League mit dem FC Barcelona zu tun. Im zweiten Halbfinale treten Juventus Turin und Real Madrid gegeneinander an, wie die Auslosung in Nyon ergab.

Damit trifft Bayern-Coach Pep Guardiola auf seinen früheren Verein, mit dem er als Trainer 2009 und 2011 die Champions League gewinnen konnte. Die Bayern spielen in gut zwei Wochen zunächst auswärts gegen die Katalanen. Eine Woche darauf kommt es dann zum Rückspiel in München.

Das Finale der Champions League findet am 6. Juni im Berliner Olympiastadion statt. Die Bayern hatten sich im Viertelfinale nach einer 1:3-Pleite im Hinspiel gegen den FC Porto durchgesetzt, nachdem der deutsche Rekordmeister den portugiesischen Vertreter im Rückspiel mit 6:1 demontierte und bereits nach 45 Minuten mit 5:0 geführt hatte.

ZDF überträgt beide Champions-League-Halbfinalspiele zwischen FC Bayern und Barca live

Erste Rückkehr in die Heimat und Halbfinale gegen den Klub, den er als Spieler und Trainer wesentlich mitgeprägt hat: Für Bayern-Trainer Pep Guardiola ist das Champions-League-Halbfinale gegen den FC-Barcelona "speziell", für die ZDF-Zuschauer verspricht es zwei spannende Fußballabende. Am Mittwoch, 6. Mai 2015, startet die ZDF-Live-Berichterstattung um 20.25 Uhr aus dem Camp Nou, das Rückspiel überträgt das ZDF am Dienstag, 12. Mai 2015, ab 20.25 Uhr aus der Arena in München. An beiden Fußballabenden stimmt jeweils ab 19.20 Uhr das "UEFA Champions League"-Magazin auf die Begegnungen ein.

Beim Hinspiel in der Hauptstadt Kataloniens ist Moderator Jochen Breyer an der Seite von ZDF-Experte Oliver Kahn im Einsatz, Béla Réthy kommentiert die Partie. Beim Rückspiel in Bayern moderiert Oliver Welke, als Live-Reporter ist dann Oliver Schmidt am Mikrofon.

Quelle: dts Nachrichtenagentur / ZDF (ots)

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: